Emergency Medical, Safety and Fire Team
Institut für medizinische Aus- und Fortbildung                  Telefonnummer: 030 626 08 605

Sehtest nach §67 FeV


Zielgruppe:
Alle Personen, die einen Führerschein machen möchten.


Rechtliches:
Wir sind von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt als Sehteststelle §67 FeV amtlich anerkannt worden.
Wir benutzen ein modernes Sehtestgerät nach DIN 58220 Teil 6, wie es die Behörde vorschreibt.
Mit diesem Gerät können wir 12 Tests durchführen. Der Schwerpunkt liegt im Sehtest für den Straßenverkehr nach DIN 58220, Teil 6.

Voraussetzung:
Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass mit. 
Wenn Sie eine Brille haben, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit.

Kursdauer: 
Die Untersuchung dauert ca. 5 Minuten

Preis:
Die Kosten sind bundesweit einheitlich geregelt.
Laut Gebührenverordnung 6,43 € inklusive der gesetzlichen MwSt..

Termine:
Feste Termine und nach Absprache
Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr.
 

Hier der Link zu den festen Terminen in unseren Räumlichkeiten:

Anmeldung:
ohne Anmeldung

Inhalt:
Sie müssen die richtige Position der Öffnung eines Kreises erkennen und dem Sehtester vorlesen. Hier einige Beispiele:


 

Sonstiges:
Als Fahrschüler/in der Klassen C, C1, C1E, D, D1, DE, D1E (LKW) und zur Wiedererteilung der ehemaligen Klassen 2 und 3 
benötigen Sie für den Führerschein-Antrag ein "Augenärztliches Gutachten". Dieses können Sie bei jedem Augenarzt machen.